Dr. Verena Thiem | Fragebogen
17297
post-template-default,single,single-post,postid-17297,single-format-standard,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-10.1.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive

Fragebogen

Fragebogen

Die Antworten aufs Leben findet man mit den richtigen Fragen. Kennen Sie Max Frisch? Das ist noch keine dieser Fragen. Doch eines meiner Lieblingsbücher stammt von ihm: Fragebogen. Als Trainerin und Coach habe ich in den letzten Jahren vor allem eines gelernt, die richtigen Fragen zu stellen. Sein Buch hat mich schon als Teenager inspiriert und noch heute liebe ich es, diese Fragen zu beantworten.

Wie oft nehmen Sie sich eigentlich Zeit für die richtigen Fragen?
Haben Sie vielleicht jetzt gerade zehn Minuten? Dann habe ich 20 Fragen für Sie!

 

  1. Wie glücklich sind Sie auf einer Skala von eins bis zehn? (eins ist wenig, zehn ist hoch)
  2. Wissen Sie, was Sie glücklich macht? Können Sie spontan drei Dinge für Glück nennen, die kein Geld kosten?
  3. Wie lange möchten Sie noch leben?
  4. Was möchten Sie unbedingt noch bis zum Lebensende getan haben?
  5. Wenn Sie sich heute von der Welt verabschieden müssten, was bereuen Sie, nicht getan zu haben?
  6. Womit würden Sie gern den Großteil Ihres Lebens verbringen, wenn Sie es sich aussuchen könnten?
  7. Wissen Sie etwas mit Ihrer Freizeit anzufangen, wenn Sie keine Pläne haben?
  8. Wieviel Zeit verbringen Sie damit, jemand zu sein, der Sie nicht sein möchten?
  9. Woran erkennen Sie bei anderen Menschen, dass diese Ihnen etwas vormachen?
  10. Woran erkennen Sie bei sich selbst, dass Sie sich etwas vormachen?
  11. Nehmen Sie es anderen übel, wenn diese mit ihnen unfreundlich umgehen?
  12. Nehmen Sie es sich selbst übel, wenn Sie mit sich selbst unfreundlich umgehen?
  13. Sind Sie jemand, der eher etwas für andere tut oder erwarten Sie eher, dass andere etwas für Sie tun?
  14. Sind Sie bereit, das gleiche, das Sie für andere tun auch für sich selbst zu tun?
  15. Wie oft loben Sie andere?
  16. Wie oft loben Sie sich selbst?
  17. Erlauben Sie sich, traurig zu sein?
  18. Erlauben Sie sich, glücklich zu sein?
  19. Woran erkennen Sie, dass Sie glücklich sind? Können Sie spontan drei Dinge, Umstände, Gefühle dafür nennen?
  20. Wenn nicht, warum nicht?

 

 

Mehr richtige Fragen und auch mögliche Antworten gibt es in Blogbeiträgen, am Youtube-Kanal oder bei aktuellen Veranstaltungen von Verena Thiem. Für Updates abonnieren Sie doch einfach unseren Newsletter.